Gasthof Schreinerwirt in Kleinhartpenning. Inhaberin Birgit Burger, Kleinhartpenning, Dorfstr. 23, 83607 Holzkirchen.
Anspruch Wirtshaus Lage Historie Kulinarisches Fotogalerie Anfahrt Impressum
Gasthof Schreinerwirt, Badesee Hackensee bei Kleinhartpenning, Gaststube mit Holzvertäfelung.

Der Platzhalter

Durchgehend warme Küche!

Wir haben für Sie geöffnet:
Fr ab 11:00 Uhr
Sa, So und feiertags ab 10:00 Uhr

Kuchen und Brot hausgemacht!

Auch zum Mitnehmen!



Die Speisekarte des Schreinerwirts in Kleinhartpenning.

Seit 1962 …
Eine Zeichnung der Wirtsstube des Schreinerwirts in Kleinhartpenning. Künstler: Thomas Beecht.

Das alte Schreinerwirt-Anwesen „Beim Tauscher“ genannt, existiert heute nur noch auf Bilddokumenten. Das Haus war dem Kloster Tegernsee zugehörig („leibrechtig“). Erstmals im frühen 18. Jahrhundert urkundlich erwähnt (als 1/16 Hof – Sölde - „dem löblichen Hofcastenambt München unterthan“), entstand nach zwei bewegten Jahrhunderten (u.a. befand sich auf dem Anwesen auch eine Schmiede) 1962 neben einer Schreinerwerkstatt eine Dorfwirtschaft mit einem ganz eigenen Charakter. Michael und Kathi Meier sind die ersten Wirtsleute beim „Schreiner“. Die Tochter Margarethe übernimmt mit ihrem Mann die Wirtschaft 1979, die später von ihrem Bruder Michael Meier weitergeführt wird. Nach einer umfangreichen Renovierung, insbesondere der Küche, betreibt Birgit Burger mit ihrem Mann und dem Küchenchef Alfons Laußer den „Schreiner“ seit 2009. Großer Wert wurde stets und wird auch weiterhin auf die Erhaltung und Bewahrung des ursprünglichen Charakters der Dorfgaststätte gelegt.



Der Platzhalter